Pfarreiblatt Nr. 16 (16.–30. September 2018)


 

Thema (2 Seiten)

 

Beispiel Indien: Wie sich christliche Kunst lokal ausdrückt

Das universale Wort spricht Dialekt

Von Anfang an hat das Christentum Symbole aus benachbarten Kulturen integriert und gleichzeitig deren Bildsprache beeinflusst. Dieser kulturübergreifende Austausch brachte faszinierende Synthesen hervor.

 

 von  P. Toni Kurmann SJ


 

Thema (1 Seite)

 

Aufruf von Kirchen und Kanton Luzern zum Bettag (16. September)

Sich auf Augenhöhe begegnen

Am 16. September 2018 feiern wir, wie immer am dritten Sonntag in diesem Monat, den Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag. Kirchen und Kanton Luzern stellen dieses Jahr ihre gemeinsame Aktion unter das Motto «Augen­höhe». Sie rufen dazu auf, sich auf Augenhöhe zu begegnen – mit offenem Blick und ehrlichem Interesse am Gegenüber und sich so gegenseitig das Rückgrat zu stärken für die herausfordernden Fragen unserer Zeit. Augenhöhe gelte schliesslich ebenso in der Beziehung zu Gott, heisst es im Aufruf.

 


 

Thema (1 Seite)

 

Kolping Schweiz feiert das 150jährige Bestehen

«Unser Blick muss weiter reichen»

Dreimal besuchte Adolph Kolping die Schweiz. Das Engagement des deutschen Priesters und Sozialreformers (1813 – 1865) fand Anklang und setzte sich fort. Kolping Schweiz feiert das 150jährige Bestehen. 

 

von  Andreas Wissmiller


 

Thema (1 Seite)

 

Jacqueline Wey aus Adligenswil geht auf das Spitalschiff «Africa Mercy»

Dahinter ein wunderbarer Mensch

Seit langem wollte Jacqueline Wey ihre Fähigkeiten auf einem Spitalschiff von «Mercy Ships» anwenden. Jetzt ist es für die 25jährige so weit. Kurz vor dem Aufbruch reflektiert die diplomierte Pflegefachfrau den bevorstehenden Einsatz.

 

von  Andreas Wissmiller


 

Und ausserdem...


Aus der Kirche

Nachrichten aus der weiten Welt der Kirche - 2 Seiten

 

 

Treffpunkte

Wohin man geht, Termine zum Vormerken - 1 Seite

 

 

Worte auf den Weg

Der Schlusspunkt in Bild und Wort - 1 Seite