Pfarreiblatt Nr. 9 (1.–15. Mai 2019)


 

Thema (2 Seiten)

 

Die Tourismus-Seelsorge auf Kreta wird von Luzern aus organisiert

Ein kleines Abbild der Weltkirche

Wenn sich im Kirchlein von Rethymno auf Kreta von Ostern bis Oktober Menschen zum Gottesdienst versammeln, geschieht jeweils ein kleines sprachliches Pfingstwunder. Dafür verantwortlich ist der 1983 gegründete «Verein für die Katholische Kirche auf Kreta».

 

 von  Beat Baumgartner


 

Thema (1 Seite)

 

Feste der Weltreligionen: Ramadan, der Fastenmonat der Muslime

Den Durst wieder mal spüren

Am 6. Mai beginnt der Monat Ramadan. Für viele Muslime – auch für nicht praktizierende – eine wichtige Zeit: Der Ramadan geniesst Respekt. Izeta Saric von der Islamischen Gemeinde Luzern erzählt, was der Fastenmonat für sie persönlich bedeutet.

 

von Fleur Budry


 

Thema (4 Spalten)

 

Judith Schwander anlässlich der Premiere des Films «Sub Jayega» über das Sterben

Den besten Ort zum Ableben finden

Judith Schwander ist Vorstands-Mitglied bei Palliativ Luzern. Beim Sterben hat die gelernte Pflegefachfrau schon viele Menschen begleitet. Ob der letzte Lebensprozess würdig verläuft, hängt für sie von vielen Faktoren ab. Egal, wo er stattfindet.

 

  von  Andreas Wissmiller


 

Thema (1 Seite)

 

100 Jahre Römerbrief-Kommentar: Karl-Barth-Jahr 2019

An die Luzerner: Gott ist Gott!

1919 veröffentlichte ein noch weitgehend unbekannter reformierter Pfarrer einen revolutionären Kommentar zum Römerbrief des Apostels Paulus. Karl Barth hiess der Theologe. Sein Werk begründete in kritischer Zeit ein neues Denken über Gott.

 

von Andreas Wissmiller

 


 

Und ausserdem...


Aus der Kirche

Nachrichten aus der weiten Welt der Kirche - 2 Seiten

 

 

Treffpunkte

Wohin man geht, Termine zum Vormerken - 1 Seite

 

 

Worte auf den Weg

Der Schlusspunkt in Bild und Wort - 1 Seite