Pfarreiblatt Nr. 8  (16.–30. April 2021)


 

Thema (2 Seiten)

 

«Die Dargebotene Hand» - Telefon 143

Corona lässt viele zum Telefonhörer greifen


Ein Jahr ist seit dem ersten harten Lockdown der Schweiz vergangen – ein hartes Jahr auch für «Die Dargebotene Hand». Geschäftsführer Klaus Rütschi berichtet – und weiss, wie sich Isolation anfühlt: «Der Hausarrest war belastender als ich dachte».

 

von Pia Seiler

 

 

Bild:  Patrick Hürlimann/LZ

 


 

Thema (1 Seite)

 

Widerstand gegen Vatikan-Verbot der Segnung homosexueller Paare

«Gott schliesst niemanden aus»

Die katholische Kirche hat keine Vollmacht, Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts zu segnen. Dies verlautete Mitte März aus der vatikanischen Glaubenskongregation. Auch der Basler Bischof Felix Gmür distanziert sich von dieser Aussage.

 

von Sylvia Stam

 

 

 Bild:  Rahel Zürcher


 

Thema (1 Seite)

 

Ein Seelsorger wechselt von der Stadt aufs Land

Berühren, stärken und nähren

Franz Zemp wechselt nach fast drei Jahrzehnten als Seelsorger in der Stadt Luzern aufs Land: Ab Mai hat er die Leitung der Pfarreien Sempach und Eich sowie des Pastoralraums Oberer Sempachersee inne.

 

von  Urban Schwegler / sys

 

 

Bild:  Andrea Schnider

 

 


 

Thema (1 Seite)

 

Kantonalkirche schaltet kirchensteuern-sei-dank.ch auf

Gutes tun und mehr darüber reden

Die katholische Kirche im Kanton Luzern zeigt mit einer neuen Website auf, was sie für die Gesellschaft leistet. Dass viele davon nicht wissen, ist mit ein Grund für die steigende Anzahl Kirchenaustritte.

 

von  Dominik Thali

 

 

Illustration: ff-graphics.ch

 

 

 


 

Und ausserdem...


Aus der Kirche

Nachrichten aus der weiten Welt der Kirche - 2 Seiten

 

 

Treffpunkte

Wohin man geht, Termine zum Vormerken - 1 Seite

 

 

Worte auf den Weg

Der Schlusspunkt in Bild und Wort - 1 Seite