Pfarreiblatt Nr. 19 (1.–15. November 2018)

PDF ab Anfang November verfügbar


 

Thema (2 Seiten)

 

Vor 400 Jahren begann der Dreissigjährige Krieg (1618–1648)

Der Gipfel religiös legitimierter Gewalt

Plündernde Söldner, blutgetränkte Schlachtfelder, Chaos, Hunger und Seuchen prägten den Dreissigjährigen Krieg. Die christliche Religion, zerfallen in streitende Konfessionen, bot der Politik den Treibstoff für das Morden. Und die Impulse, um zum Frieden zurück zu  finden.

 

 von  Andreas Wissmiller


 

Thema (1 Seite)

 

Das Sterbegebet für Verstorbene und Angehörige am Vorabend der Beisetzung

Rege besucht, seltener gewünscht

Am Vorabend der Abschiedsfeier und des Grabgangs treffen sich Menschen, um für eine verstorbene Person zu beten. Längst nicht mehr überall wird das Sterbegebet gepflegt und auch nicht alle Angehörigen wünschen es. Tendenziell nimmt es ab. Das Pfarreiblatt besuchte ein Sterbegebet in Inwil.

 

von Andreas Wissmiller

 


 

Thema (1 Seite)

 

In der «Woche der Religionen» feiern die Hindus Diwali

Das Licht siegt über die Finsternis

In fast allen Religionen spielen Lichterfeste eine wichtige Rolle: Die Hindus etwa feiern am 6. November das Diwali-Fest, das vielfältige Parallelen zum christlichen Weihnachtsfest aufweist.

 

von  Benno Bühlmann


 

Und ausserdem...


Aus der Kirche

Nachrichten aus der weiten Welt der Kirche - 2 Seiten

 

 

Treffpunkte

Wohin man geht, Termine zum Vormerken - 1 Seite

 

 

Worte auf den Weg

Der Schlusspunkt in Bild und Wort - 1 Seite