Wie Schwarzenberger Biblische Figuren entstehen

Zwei Ärmel für den Kameltreiber

Im Advent und an Weihnachten stehen in vielen Kirchen und Stuben Krippen mit Schwarzenberger Figuren. Sie entstehen oft in liebevoller Handarbeit, wie ein Besuch in einem Kurs bei Brigitte Odermatt in Sempach zeigt. 

 

Berufungsguide zum Ordensleben

Himmelsstürmer auf Erden sein?

In einen Orden eintreten? Die Einsiedler Benediktiner Thomas Fässler und Philipp Steiner haben für Männer, die sich dies fragen, eine Entscheidungshilfe geschrieben. Der «Berufungsgenerator» ist die digi­tale Ergänzung zu ihrem Buch.

«Es kann schon mal wehtun»

Geisslechlöpfe in Hitzkirch

Es darf wieder geknallt werden: In der Vorsamichlauszeit hat das Geisslechlöpfe Hochkonjunktur. In Hitzkirch üben junge Mädchen und Buben, wie man mit der Peitsche klarkommt. Einfach ist das nicht. 

Sich verständigen, wenn die Worte fehlen

Gott versteht auch Gebärden

Gebärden helfen, ins Gespräch zu kommen mit Menschen, die eine geistige oder eine Sinnesbehinderung haben. Für den Alltag gibt es viele davon. Jetzt wird die Sammlung mit Gebärden zu Religion und Spiritualität ergänzt.

 

 

Katholische Kirche und «Kriens integriert» gemeinsam

Fit machen für die digitale Welt

Eine Bewerbung schreiben und mailen? Keinen Computer zuhause? Für Menschen in Armut oder mit wenig Deutschkenntnissen ein Problem. Kirche und Stadt Kriens machen sie fit für die digitale Welt.

Praxisbuch Trauerfeiern und Bestattungen

Rituale, um den Tod zu begreifen

Die Luzernerin Barbara Lehner begleitet seit Jahren Trauernde und leitet Abschiedsfeiern auch für Kirchenferne. In ihrem neuen Buch vermittelt sie Grundwissen und praktische Anregungen für Trauerfeiern in oder ausserhalb von Kirchen.

Der Psychiater und Theologe Michael Pfaff über Einsamkeit

«Selbstliebe kommt vor Nächstenliebe»

Einsamkeit gehört zur menschlichen Existenz, sagt der Psychiater und Theologe Michael Pfaff. Nur wer sie als Teil des Lebens akzeptiert, könne aus ihr herausfinden

40 Jahre «Aktion der Christ*innen für die Abschaffung der Folter»

Einsatz gegen die Todesstrafe

Seit 40 Jahren engagiert sich Acat Schweiz gegen Folter und Todes­strafe. Stand früher der Einsatz für Einzelpersonen im Zentrum, zielt man heute auf die Gesetzesebene, sagt Generalsekretärin Bettina Ryser Ndeye.

Hindu-Bestattungen an der Reuss

Fliessendes Wasser für die Seele

Hindus übergeben die Asche ihrer Verstorbenen dem fliessenden Wasser. In Luzern gibt es dafür eine Stelle am Reussufer. Hindupriester Saseetharen Ramakrishna Sarma erklärt, wie diese Bestattung vor sich geht.

Bischof Felix Gmür zum Synodalen Prozess

«Ringen ist etwas spezifisch Christliches»

Am 9. Oktober hat Papst Franziskus eine zweijährige Synode eröffnet. Er will weltweit alle Gläubigen zu Wort kommen lassen. Bischof Felix Gmür setzt Hoffnungen in diese gemeinsame Wegsuche und erklärt, wie sich die Katholikinnen und Katholiken im Bistum Basel einbringen können.

 

Kantonales Pfarreiblatt Luzern

Der Verein Kantonales Pfarreiblatt Luzern führt seit 1986 eine Zentralredaktion, die Artikel und Informationen über das weltweite Geschehen der Kirche sowie über theologische und religiöse Fragen verfasst.

 

87 der 100 Luzerner Pfarreien sind Mitglied des Vereins und beziehen bei der Zentralredaktion deren Seiten für ihre je eigenen lokalen Pfarreiblätter.